Weideprojekt ist erneut gestartet

16. Sep 2021

Die Walliser Landschafe sind aktuell wieder auf der Weidefläche am Birsig angesiedelt.

Wer am Birsig von Bottmingen in Richtung Oberwil spazieren geht, der kann wieder frisch geschorene Walliser Landschafe beobachten, die dort auf der Weidefläche angesiedelt sind. Die Tiere pflegen diesen Lebensraum auf natürliche und umweltschonende Art. Das Weideprojekt leitet Florian Neumann, Inhaber der Firma Naturpflege Neumann, der seine Schafe vergangene Woche wieder auf die Parzelle gebracht hat. Die robusten Tiere fressen nahezu sämtliche Pflanzenarten wie auch Brennnesseln, Disteln, Dornsträucher oder Neophyten. Die professionelle Landschaftspflege bedarf eines grossen Wissens um die eingesetzten Tierarten und das Weidemanagement. Die positiven Auswirkungen auf Flora und Fauna sowie auf den Lebensraum sind Florian Neumann bekannt und er setzt sich mit seinen Tieren auch in Bottmingen für eine professionelle Landschaftspflege und Biodiversität ein. Ein sinnvoller und zukunftsweisender Beitrag an die Natur, den die Gemeinde Bottmingen mit ihrem Weideprojekt unterstützt.

Schafe
Schafe
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.