Allgemeine Geschäftsbedingungen eAdressauskunft

  • Die Entscheidung über die Auskunftserteilung fällt die Gemeindeverwaltung unter Berücksichtigung der Datenschutzgesetzgebung.
  • Die ausgehändigten Daten entsprechen dem Eintrag im Einwohnerregister zum Zeitpunkt der Auskunftserteilung. Für die Richtigkeit der Angaben wird jegliche Haftung – soweit rechtlich zulässig – wegbedungen.
  • Auskünfte mit Onlinezustellung können nach erfolgreicher Erstellung einmalig heruntergeladen werden. Um eine erneute Kopie der Auskunft im PDF-Format herunterladen zu können, muss diese erneut bestellt werden.
  • Wer sich unbefugt Daten von Dritten beschafft, macht sich strafbar.


Bottmingen, September 2017

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.