Wespen: Ruhe bewahren!

07. Sep 2021

Im Folgenden geben wir Verhaltenstipps um Stiche zu vermeiden, ohne den Wespen zu schaden.

Im Spätsommer schwirren sie wieder zahlreich um unsere Leckereien: Die Wespen! Auch sie sind jetzt besonders hungrig, und zwar auf Eiweiss und Zucker! Für ihre Larven sammeln sie jetzt fleissig Proteine. Deshalb übt Fleisch eine besondere Anziehungskraft aus. Für den Flug brauchen sie Kohlenhydrate – in Form von Zucker finden sie davon reichlich auf unseren Tellern.

Wespen stechen in der Regel nur, wenn sie sich angegriffen fühlen. Ein Wespennest in der Nähe ist für viele erst einmal beunruhigend. Die Insekten gelten schließlich als aggressiv und stechfreudig. Doch an diesem schlechten Ruf ist nichts dran: Wespen stechen nur, wenn sie sich in die Enge getrieben fühlen. Längst nicht jedes Wespennest muss zerstört werden. Entscheidend ist, ob ein erträgliches Zusammenleben mit dem Wespenstaat für eine Saison möglich ist.

Die Gemeinde Bottmingen betreibt seit Jahresbeginn eine nachhaltige Schädlingsbekämpfung. Die Wespenbekämpfung wurde an das Unternehmen Anticimex ausgelagert, das einen konsequenten Ansatz der integrierten Schädlingsbekämpfung verfolgt. Durch Koexistenz oder Umsiedlung sollen, wenn immer möglich, die Art erhalten und der Einsatz von Bioziden vermieden werden.

Verhaltenstipps um Stiche zu vermeiden, ohne den Wespen zu schaden.
• Ruhe bewahren, keine hektischen Bewegungen machen, nicht nach Wespen schlagen.
• Keine Wespenfallen aufstellen: Wespen in Not setzen Geruchsstoffe frei und locken weitere Tiere an.
• Wespen weglocken durch Ablenkfütterung. In zehn Metern Abstand zum eigenen Esstisch Futterplatz einrichten (süsser Saft, reifes Obst).
• Süsse Nahrungsmittel und Getränke im Freien abdecken.
• Blumige Parfums vermeiden.
• Nicht anpusten, da das CO2 im Atem die Angriffsbereitschaft der Wespen erhöht.
• Erste Hilfe bei Wespenstichen: Antihistaminikum (z. B. Fenistil Gel) verschafft meist rasche Linderung.
• Sollten Sie ein Wespennest entdecken, stören Sie es nicht.

Weitere Informationen finden Siehier.

Wespe
Wespe
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.