Projekt ÖV-Drehscheibe Bottmingen

13. Jul 2021

Das durch den Kanton initiierte und geleitete Verkehrsprojekt «ÖV-Drehscheibe Bottmingen» sieht eine umfassende Umgestaltung und Aufwertung des heutigen ÖV-Verkehrsknotens Bahnhof Bottmingen vor.

Es geht unter anderem um eine Entflechtung und Verbesserung der Verkehrsströme, Erhöhung der Sicherheit für die Verkehrsteilnehmenden, Massnahmen zur Gewährleistung des Behindertengleichstellungsgesetzes. Die Umgestaltung des Bahnhofs wird vom Gemeinderat grundsätzlich begrüsst, setzt er sich doch seit langem für eine höhere Attraktivität des Zentrums ein. Der aktuell im Konzept angedachten «Tram-Wendeschlaufe» (im Zentrum) steht der Gemeinderat hingegen kritisch gegenüber, eine abschliessende Meinungsbildung hierzu hat jedoch noch nicht stattgefunden. Da der Platz des Busbahnhofes im Zentrum der Gemeinde Bottmingen für die Gemeindeentwicklung von besonderer Bedeutung ist, haben Vertreter der Gemeinde Einsitz in den Projektgruppen. Allerdings stehen die Planungen erst am Anfang. Die Bevölkerung von Bottmingen wird zum gegebenen Zeitpunkt zu den Planungen im Rahmen des kantonalen Mitwirkungsverfahren Stellung nehmen können.


Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.