MiBo-Platz neu gestaltet

05. Mai 2021

Die Umgestaltung und Aufwertung des MiBo-Platzes sind abgeschlossen.

Rechtzeitig zur Öffnung der angrenzenden Restaurant-Terrassen zeigt sich der Platz in neuem Gewand. Ohne die Garagen hat die Bevölkerung einen freien Blick zum Schloss. Der Einfahrtsbereich wurde übersichtlicher gestaltet, zudem gibt es neu ein Velo-Parking. Realisiert wurde eine Verbindung mit Begrünungs- und Aufwertungselementen für Fussgängerinnen und Fussgänger sowie eine neue Fussgängerverbindung von der Therwilerstrasse zum Busbahnhof und zur Tramstation. Das Stationswägli wurde verbreitert. Ebenso gibt es drei öffentliche Parkfelder mehr als bisher, die Parkfelder sind einheitlich auf einer Seite des Platzes angeordnet. Damit steht Parkraum für das lokale Gewerbe zur Verfügung, der MiBo-Platz ist gleichzeitig grüner und freundlicher gestaltet als bisher. Das Areal kann auch für gewisse kulturelle oder gesellschaftliche Anlässe im Ort genutzt werden, wenn der Platz autofrei ist (und solche Veranstaltungen wieder möglich sind). Die Gemeinde plant, den neu gestalteten MiBo-Platz im Juni zusammen mit der Bevölkerung einzuweihen – sofern die Corona-Situation dies zulässt. Wir werden Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden halten.

Mibo
Mibo
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.