Heimatausweis

Sind Sie Wochenaufenthalter resp. -aufenthalterin in einer anderen Gemeinde und benötigen Sie für die Anmeldung an Ihrem Aufenthaltsort eine Bescheinigung für auswärtigen Aufenthalt (=ehem. Heimatausweis)?

Die Bescheinigung ist eine Abschrift des Personenregisters und wird von Ihrer Wohnsitzgemeinde ausgestellt. Sie bestätigt, dass Sie weiterhin in Ihrer Wohnsitzgemeinde steuerpflichtig und stimmberechtigt sind. Die Bescheinigung für auswärtigen Aufenthalt wird jeweils für ein Jahr ausgestellt und kann an den Schaltern unserer Einwohnerdienste bezogen werden. Bitte bringen Sie Ihren Pass oder Ihre Identitätskarte mit.

Einwohnerdienste

Datenschutzhinweis

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen