Wielandschule

Die Wielandschule ist eine Sprachheilschule, die sich als "Sprachtankstelle" versteht, als einen Ort, an welchen Kinder kommen, um ihre Sprache, ihre Kommunikation zu entwickeln. Ziel der Wielandschule ist es, die Kinder fit zu machen für ihre Schule im Quartier. Die durchschnittliche Verweildauer liegt in etwa bei 3 Jahren.
Bis Mitte Juli 2013 führte die Wielandschule im Bottminger Burggartenschulhaus einen Nebenstandort. Dieser wurde aufgehoben und seither ist einziger Standort der Wielandschule Arlesheim.

Gesamtschulleiterin:
Claudia Sturzenegger
E-Mail

Teamleiterin:
Simone Wüthrich-Schlag
E-Mail

Sekretariat:
Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag von 8.00-11.30 Uhr.
Tel: 061 706 86 00
Fax: 061 706 86 16
Mittwoch geschlossen.
In den übrigen Zeiten bitte Fax, E-Mail oder Telefon-Beantworter benützen.

GSR. Zentrum für Gehör, Sprache und Kommunikation
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.