• Online seit Januar 2012

    Online seit Januar 2012
  • Online seit Januar 2012

    Online seit Januar 2012
  • Online seit Januar 2012

    Online seit Januar 2012

Coronavirus: Informationen zum Schulbetrieb

Anpassung Schutz- und Organisationskonzept (Stand 22.6.20)

Mit Stand 22.6.2020 wurde das Schutz- und Organisationskonzept des Kantons leicht angepasst. Im Wesentlichen wurde die Abstandsregelung auf 1.5 m verkleinert. Wir bitten Sie weiterhin die Massnahmen konsequent zu beachten.

Das aktuell geltenden Konzept können Sie hier herunterladen:

Schutz- und Organisationskonzept vom 22.6.2020

Anpassung Schutz- und Organisationskonzept (Stand 9.6.20)

Mit Stand 9.6.2020 wurde das Schutz- und Organisationskonzept des Kantons leicht angepasst. Im Wesentlichen dürfen die  Erziehungsberechtigten das Schulareal unter Einhaltung der Verhaltens- und Hygienregeln wieder betreten. Wir bitten dennoch, dies wenn möglich nur in Absprache mit den Lehrpersonen zu tun.

Das aktuell geltenden Konzept können Sie hier herunterladen:

Schutz- und Organisationskonzept vom 9.6.2020

Anpassung Schutz- und Organisationskonzepte (Stand 2.6.20)

Die BKSD und das AVS haben aufgrund des Entscheides des Bundesrates vom 27. Mai 2020 das aktuell geltenden Schutz- und Organisationskonzept Volksschulen BL überarbeitet. Für die Schülerinnen und Schüler wie auch für Sie als Erziehungsberechtigte ändert sich bis zu den Sommerferien nichts. Sollten die Lehrpersonen aufgrund der Lockerungen ihre Planung anpassen, werden Sie von ihnen direkt informiert.

Die durch die Schulleitung verteilte Information zum Schulschlusstag finden Sie ebenso hier nebst dem aktualisierten kantonalen Schutz- und Organisationskonzept:

Information Erziehungsberechtigte vom 2.6.2020
Schutz- und Organisationskonzept vom 2.6.2020

Schutz- und Organisationskonzept Tagesschule vom 5.6.2020

Wiederaufnahme des Schul- und Tagesschulbetriebs am 11. Mai 2020 (Stand 6.5.20)

Der Bundesrat hat am 29. April 2020 entschieden, dass unser Schulbetrieb wie auch der Tagesschulbetrieb unter entsprechenden Auflagen wieder stattfinden kann. Wir freuen uns, dass wir unsere Türen für die Kinder am 11. Mai 2020 wieder öffnen dürfen.

Hier finden Sie die am 6. Mai 2020 in Papierform verschickten Unterlagen als PDF:

TitelAutorAdressat Eltern
Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts am 11. Mai 2020
Schulleitung
alle
Kantonales Schutz- und OrganisationskonzeptKanton
alle
Wiederaufnahme Normalbetrieb Tagesschule
TagesschulleitungTagesschule
Kinderbetreuung unter Corona – Rückkehr zum regulären Angebot ab 11. Mai 2020
M. Gschwind
Tagesschule
Betreuungsstandort Tagesschule ab Schuljahr 2020/2021
Schulleitung
1a,1c,1d
Wiederaufnahme Logopädiebetrieb am 11. Mai 2020
Leitung Logopädie
Logopädie

Das Schutzkonzept der Tagesschule haben wir nicht verschickt. Sie können es hier herunterladen: Schutzkonzept Tagesschule

Die wichtigsten Eckwerte im Überblick

Das Wesentliche

Im Wesentlichen kann man zusammenfassen, dass die bisherigen Regeln des Abstandhaltens unter Erwachsenen und die Hygienemassnahmen weiterhin gelten. Das Abstandhalten unter den Kindern selber wird als nicht notwendig eingestuft. Je jünger unsere Schülerinnen und Schüler sind, umso schwieriger wird das Abstandhalten von den Kindern zu den Erwachsenen. Unser Ziel ist es, eine angemessene Balance zwischen den Bedürfnissen der Kinder und den geforderten Schutzmassnahmen zu finden.

Erziehungsberechtigte / Erwachsene auf dem Schulareal

Als Erziehungsberechtigte müssen wir Sie bitten, das Schulareal wenn immer möglich zu meiden. Unter Einhaltung der Hygieneregeln sind zwar Elterngespräche möglich, eine vorherige Absprache mit der Lehrperson ist aber zwingend notwendig, so dass „spontane“ Gespräche nur telefonisch möglich sind.

Schulpflicht, Krankheit und Attest

Bitte beachten Sie, dass mit dem Beginn des Präsenzunterrichts wieder die Schulpflicht gilt. Sie können Ihr Kind nicht präventiv vom Schulunterricht dispensieren lassen. Im Krankheitsfall hingegen müssen Sie Ihr Kind zuhause behalten und die Klassenlehrperson und allenfalls die Tagesschule wie üblich informieren.
Sollte Ihr Kind die Schule nicht besuchen können, weil es selbst oder ein Familienmitglied zur Risikogruppe gehört, melden Sie sich bitte umgehend direkt bei der Klassenlehrperson (nicht der Schulleitung). Mit einem entsprechenden ärztlichen Attest kann ein Kind vom Unterricht dispensiert werden. In diesem Fall werden die Lehrpersonen mit Ihnen planen, wie ein möglicher Fernunterricht aussehen könnte.

Veranstaltungen

Leider müssen wir Sie an dieser Stelle auch darüber informieren, dass folgende Aktivitäten und Anlässe nicht stattfinden werden:

  • Bis zu den Sommerferien findet kein Schwimmunterricht statt.
  • Alle Abschiedsfeste dürfen nicht durchgeführt werden.
  • Klassenlager, Abschlussreisen und Schulreisen sind nicht erlaubt.
  • Der grosse Schuljahresabschluss findet in der gewohnten Tradition nicht statt. Wir informieren Sie zu einem späteren Zeitpunkt über die Gestaltung des letzten Schultages.


Kosten Tagesschule

Spezifisch für Erziehungsberechtigte mit Kindern in der Tagesschule weisen wir bezüglich der Kosten auf das Schreiben des Kantons hin. Die Gemeinde Bottmingen orientiert sich ausnahmslos an dieser Regelung.

Dank

Wir möchte es an dieser Stelle nicht versäumen, Ihnen als Erziehungsberechtigte und euch Schülerinnen und Schülern von Herzen für das grosse Engagement während des Fernunterrichts zu danken. Wir erachten es in keiner Form als selbstverständlich, dass wir die vergangene Zeit so gut geschafft haben.

Anpassung Verordnung schulische Laufbahn (Information Stand 27. März 2020)

Der Regierungsrat hat am 27. März 2020 die dringlichen Änderungen der Verordnung für die schulische Laufbahn beschlossen. Hier finden Sie die das Informationsschreiben an die Erziehungsberechtigten und die Medienmitteilung dazu:
Informationsschreiben zur Anpassung der Verordnung Laufbahn für Erziehungsberechtigte
Medienmitteilung zur Anpassung der Verordnung Laufbahn

Erreichbarkeit

Haben Sie Fragen zur Situation im Kindergarten und der Primarschule, welche auf Grund der hier veröffentlichten Informationen nicht beantwortet sind, gelten gemäss der Weisung des Kantons folgende Grundsätze:

  • Eltern, Schülerinnen und Schüler richten ihre Fragen an die Klassenlehrpersonen.
  • Lehrpersonen richten ihre Fragen an die Schulleitung.
  • Schulleitungen richten ihre Fragen an die zuständigen Dienststellenleitungen.

Bitte halten Sie sich an diese Grundsätze, damit wir in dieser ausserordentlichen Situation handlungsfähig bleiben.

Burggartenstrasse 1, 4103 Bottmingen
Telefon 061 421 83 33
info(at)schule-bottmingen.ch

… Hier finden Sie alle weiteren Kontakte.

 
 

Schule Bottmingen - Burggartenstrasse 1 - 4103 Bottmingen BL - 061 421 83 33 - info(at)schule-bottmingen.ch | Email Impressum Sitemap Drucken Seite weiterempfehlen

talus

 

© 2019 Schule Bottmingen, Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.