Kleinbaute - Bewilligung beantragen

Gemäss § 92 Abs. 1 lit. a der Verordnung zum Raumplanungs- und Baugesetz erteilt der Gemeinderat Baubewilligungen für freistehende Kleinbauten ohne Feuerungsanlagen innerhalb der ausgeschiedenen Bauzonen, sofern die Kleinbaute nicht mehr als 12 m² Grundfläche und eine Höhe von nicht mehr als 2.50 m ab bestehendem Terrain aufweist.

Ein entsprechendes Gesuch ist mit Unterschrift des Gesuchstellers und, wenn nicht identisch, mit Unterschrift der Grundeigentümer an den Gemeinderat zu richten. Dem Gesuch sind in je 2-facher Ausführung ein Situationsplan 1:500 mit eingetragenem und vermasstem Standort, sowie eine Massskizze oder ein Datenblatt (Prospekt mit Massangaben) des Objekts beizulegen.

Baugesuche
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.