Tiefbauarbeiten bei der Gemeindeverwaltung

26. Jan 2024

Die Tiefbauarbeiten für das Fernwärmeprojekt Burggartenschulhaus – Gemeindeverwaltung der Primeo Energie starten am Montag, 29. Januar 2024.

Das Tiefbauunternehmen RUEPP AG wird eine Sondage-Grabung der Werkleitungen an der Schulstrasse (6-8) vornehmen. Ab Donnerstag, 1. Februar 2024 werden durch die FA Huber Leitungsarbeiten ausgeführt. Die Bauplatzinstallation, Verkehrsführung, Fussgängerführung und Aufhebung der Parkplätze sind der Planbeilage zu entnehmen. Die öffentlichen Parkplätze (Blaue Zone) werden ab dem 29. Januar 2024 ersatzlos gesperrt. Die Zufahrt zum Schulhausgelände ist mit einer Breite von 3.5 Metern sichergestellt. Der Durchgang für Fussgänger/innen und Schüler/innen ist via Fussgängerkorridor möglich.

Datenschutzhinweis

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen