Doppelspur Spiesshöfli: Die Hauptarbeiten starten Ende Juni 2023

20. Jun 2023

Kurz vor den Schulsommerferien beginnen in Binningen die Hauptarbeiten für den Doppelspurausbau des Tramtrassees. Ab dem 10. Juli 2023 bleibt die nach Süden führende Spur der Bottmingerstrasse gesperrt. Der Verkehr Richtung Leimental wird über die Gemeindestrassen umgeleitet.

Wie die Bau- und Umweltschutzdirektion mitteilt, sind ein grosser Teil der vorbereitenden Arbeiten wie Rodungen oder das Bereitstellen der Fläche für die Baustelleninstallation bereits abgeschlossen. Im Schatten eines Schutzgerüstes entlang des Tramgleises läuft noch der Rückbau der Gebäude. Mit den Massnahmen zur Umlegung der Werkleitungen, die teilweise auch nachts ausgeführt werden müssen, beginnen Ende Juni 2023 die Hauptarbeiten. Die Anwohnerinnen und Anwohner werden über die Daten direkt informiert.
Ab dem 10. Juli 2023 wird eine Fahrspur der Bottmingerstrasse zwischen Schlossgasse und Gorenmattstrasse für die gesamte Bauzeit gesperrt bleiben. Die Umleitung des Strassenverkehrs in Richtung Bottmingen führt im Einbahnregime über die Schlossgasse, Parkstrasse und Gorenmattstrasse zurück auf die Bottmingerstrasse, während der Schwerverkehr über die Ober-wilerstrasse geführt wird. In Fahrtrichtung Basel bleibt der etwa 500 Meter lange Projektabschnitt der Bottmingerstrasse für den Verkehr offen. Für beide Fahrtrichtungen gilt Tempo 30. In der Parkstrasse werden Vorkehrungen für Fussgängerinnen und Fussgänger und zur Temporegulie-rung ergriffen. Flankierende Massnahmen machen frühzeitig auf die erschwerte Nutzung der Bottmingerstrasse aufmerksam. Die kantonale Veloroute ist vom Bauprojekt nicht tangiert. Die Fuss- und Schulwege werden gut erkennbar und kindgerecht beschildert.
Ab September 2023 wird ein provisorisches Gleis in die gesperrte Spur der Bottmingerstrasse eingebaut. Damit kann der Tramverkehr auch während der Eingriffe ins bestehende Gleisbett fliessen. Grundsätzlich erfolgen erst die Arbeiten am Tramtrassee, bevor der eigentliche Strassenbau beginnt.

Projekt Doppelspur Spiesshöfli Binningen
Zwischen der Kreuzung Gorenmattstrasse und Binningen Schloss wird die Tramstrecke von einer auf zwei Spuren ausgebaut, sodass die Tramlinien 10 und 17 der BLT in Zukunft gleichzeitig in beide Richtungen verkehren können. Parallel dazu wird die angrenzende Kantonsstrasse inkl. ostseitigem Trottoir erneuert.

Datenschutzhinweis

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen