Sanierung Pfaffenrainstrasse

27. Okt 2022

Die Gemeinde Bottmingen wird in den kommenden Monaten die Pfaffenrainstrasse im Abschnitt Spitzackerstrasse bis Fiechthagstrasse sanieren.

Das Bauprojekt:
Der Bereich zwischen der Spitzackerstrasse bis an die erst kürzlich neu erstellte Trottoir Überfahrt in die Fiechthagstrasse wird komplett ersetzt. Die Seitenstrassen werden lediglich auf die ersten paar Meter der neuen Pfaffenrainstrasse angepasst.

Im gesamten Bereich wird es neue Randabschlüsse geben, die Beleuchtung wird auf den neusten Stand der Technik gebracht, die Strassenentwässerung neu erstellt und der Schwarzbelag wird durch einen neuen ersetzt.
Zeitgleich wird die bestehende Trinkwasserleitung ersetzt und die Hausanschlüsse der Trinkwasserleitung, je nach Zustand, bis in die Liegenschaft oder bis an die Parzellengrenze erneuert.
Die Primeo Netz AG (Stromanbieter) wird mit den Bauarbeiten ein neues Rohrtrasse einlegen, welches das Bestehende ersetzen wird. Die Hausanschlüsse werden an den Parzellengrenzen neu zusammengeschlossen.

Die neue Oberflächengestaltung sieht auf der Seite der Häuser ein neues ca. 2m breites Trottoir vor, die Strassenbreite wird mit 4.5m durchgezogen. Die Pfaffenrainstrasse ist heute bereits eine Tempo 30 – Zone, dies wird beibehalten. Damit die neue Strasse nicht zum schnell fahren einlädt, werden wechselseitig neue Parkfelder erstellt. Die Parkfelder werden mit Randsteinen eingefasst und heben sich mit der Oberflächengestaltung zusätzlich durch wasserdurchlässige Sickersteine von der Fahrfläche ab. Dies hat den schönen Nebeneffekt, dass ein Teil des anfallenden Oberflächenwassers versickern kann und nicht in die Kanalisation eingeleitet werden muss.

Die Bauphasen:
Es sind insgesamt 5 Bauphasen vorgesehen.
Es wird an jeweils einer Bauphase gearbeitet, diese wird (ohne die letzte Belagsschicht) fertiggestellt. Anschliessend wird in die nächste Bauphase gewechselt.

Die einzelnen Bauphasen werden in sich nochmals in eine Seite Süd und eine Seite Nord aufgeteilt. So kann eine Fahrspur von ca. 3m aufrechterhalten werden. Diese Spur gewährleistet, dass Sie zu Ihrer Liegenschaft zufahren können. Da bei einer Spurbreite von 3m ein Kreuzen nicht möglich ist, wird für jede Bauphase ein Einbahnsystem mit Fahrtrichtung Fiechthagstrasse eingerichtet.
Die einzige Ausnahme davon bildet die Bauphase 1. In dieser Bauphase ist aufgrund der Verengung der Strassenbreite eine Zwischenphase notwendig, in der der gesamte Bereich, während 24 Stunden für den Verkehr gesperrt werden muss.

Während den einzelnen Bauphasen wird es nicht möglich sein, Fahrzeuge im entsprechenden Abschnitt auf der Fahrbahn zu parkieren. Wir bitten Sie, Ihre Fahrzeuge in dieser Zeit ausserhalb des Baubereichs abzustellen.

Zeitraum der Arbeiten:
Wir gehen davon aus, dass die Arbeiten Anfang Oktober 2022 beginnen und bis Ende 2023 abgeschlossen werden können, also ca. 15 Monate. Von Mitte Dezember bis Mitte Januar werden die Arbeiten unterbrochen (Winterpause Unternehmer).
Begonnen wird mit der Bauphase 1 zwischen der Spitzackerstrasse und der Felixhäglistrasse. 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Allgemeine Fragen:
Gemeinde Bottmingen, Raumplanung, Bau und Umwelt, Schulstrasse 1, 4103 Bottmingen
Herr Daniel Fehlmann
Tel: 061 426 10 70
daniel.fehlmann@bottmingen.ch

Fragen zur geplanten Strassensanierung oder Fragen zu den Terminen:
Glaser Saxer Keller AG, Ingenieure und Architekten, Birsigstrasse 10, 4103 Bottmingen
Herr Monty Baumann
Tel: 061 425 92 28
monty.baumann@glaser-saxer-keller.ch

Datenschutzhinweis

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen