Erweiterte Schutzmass­nahmen an den Baselbieter Schulen

19. Jan 2021

Der Regierungsrat des Kantons Basel-Landschaft führt eine Maskenpflicht für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Primarklassen ein. Diese Massnahme tritt am 20. Januar 2021 in Kraft.

Als Grund werden steigende Fallzahlen an den Primarschulen sowie die erste bestätigte Ansteckung mit einer Mutation des neuen Coronavirus im Kanton Basel-Landschaft genannt. Neu können Lehrpersonen aller Stufen zudem künftig bei ihren Schulleitungen FFP2-Masken beziehen. Alle weiteren Informationen zu den erweiterten Massnahmen erfahren Sie in der Medienmitteilung des Kantons.

Maske
Maske
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.