Einsatz für nachhaltige Entwicklung

24. Sep 2020

Einsatz für nachhaltige Entwicklung
Einsatz für nachhaltige Entwicklung

Die Gemeinde Bottmingen nimmt zusammen mit der Region Leimental Plus als eine von 10 Partnergemeinden an einem angewandten Forschungsprojekt teil.

In Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) und der Haute Ecole d'Ingénierie et de Gestion du Canton de Vaud (HEIG-VD) soll ein Instrument zur Bewertung und Überprüfung der kommunalen Prozesse im Sinne der Sustainable Development Goals (SDG’s) entwickelt werden. Ziel ist es, ein fortschrittliches und aktuelles Nachhaltigkeitsmanagementsystem für Kommunen zu implementieren. Nachhaltigkeit soll somit im Herzen des kommunalen Managements verankert werden. Das Projekt startet sofort und dauert bis Ende 2022.

Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung wird auch als «Weltzukunftsvertrag» bezeichnet. 2015 wurde die UN-Resolution von allen UNO-Mitgliedsstaaten unterzeichnet. Auch die Schweiz hat sich mit der Unterzeichnung dieses Vertrags verpflichtet, die drängenden Herausforderungen global zu lösen. Die SDG’s mit 17 Zielen und 169 Unterzielen sind Kernbestandteil dieses Vertrages, und sollen bis 2030 umgesetzt und erreicht werden.

Möchten Sie mehr über das Projekt  "Leimental Plus" erfahren?


Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.