Baustart Nachnutzung Schützenhaus

21. Jan 2022

Anfangs Jahr wurde die Umnutzung des Schützenhauses in einen Jugendtreff in Angriff genommen.

Zusammen mit Binningen betreibt unsere Gemeinde seit drei Jahren einen Jugendtreffpunkt als "Probebetrieb“ in der alten Liegenschaft an der Therwilerstrasse 36. Dieser „Testbetrieb“ wurde von den Jugendlichen rege genutzt und wird nun definitiv weitergeführt. Der Gemeinderat hat daher beschlossen, den Jugendtreff nun in das seit 2008 stillgelegte Schützenhaus zu verlegen. Der Kanton hat das entsprechende Baugesuch für eine Zwischennutzung bewilligt, mit der Auflage, die zonenrechtlichen Bestimmungen (Mutation der OeWA-Zone) innert fünf Jahren zu vollziehen.
Anfangs Jahr wurde die Umnutzung des Schützenhauses in Angriff genommen. So werden nun die Schiessläger (es wurde liegend geschossen) entfernt, neue Fenster eingebaut, ein Pelletofen und eine einfache Küche werden installiert und die WC-Anlagen den heutigen Anforderungen angepasst. Die Jugendlichen werden die neuen Räumlichkeiten im Frühjahr beziehen. Die Leiter freuen sich bereits heute, ein noch vielfältigeres Programm für und mit den Jugendlichen zu gestalten. Der Gemeinderat ist überzeugt, dass der neue Jugendtreff im Schützenhauses ein idealer Standort ist und die Kosten (CHF  250’000,-) für diese einfache Umnutzung des noch im guten Zustand befindlichen Gebäudes eine gute Investition für unser Jugend ist. Selbstverständlich werden wir die Eröffnung des neuen Jugendtreffs rechtzeitig ankündigen und zusammen mit der Bevölkerung mit einem Tag der offenen Türen feiern.

Jugendhaus
Jugendhaus
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.