• Online seit Januar 2012

    Online seit Januar 2012
  • Online seit Januar 2012

    Online seit Januar 2012
  • Online seit Januar 2012

    Online seit Januar 2012

Schuelmorgestraich 2019

06.03.2019

„Wie sieht der Wetterbericht für Freitag aus?“, war wohl die am häufigsten gestellte Frage in der Woche vor unserem diesjährigen Morgestraich am 1. März.

Nach wochenlangem Sonnenschein schien uns das Wetter laut Bericht einen Strich durch den Morgestraich machen zu wollen. Doch Petrus meinte es am besagten Tag erstaunlich gut mit uns. Nur wenige Tropfen fielen während des Umzugs zwischen 6.15 Uhr – 7.00 Uhr vom Himmel, so dass wir ihn im gewohnt stimmungsvollen Licht der selbstgemachten Laternen und zu wunderbaren Pfeif- und Trommelklängen durchführen konnten. Auch die Zuschauer liessen sich von den Regentröpfchen nicht abhalten und erschienen zahlreich.
Während des Frühstücks in der Aula zeigten Kinder aus verschiedenen Klassen ihre Darbietungen auf der Bühne. Es wurde getrommelt, mit Besen rhythmisch auf den Boden geklopft, getanzt und sogar ein selbst gereimter Fasnachts-Rap präsentiert:
Mir sind hütt zämme do ane cho
Hän uns entschiide, do ane z’stoh
Mir wänn uns zämme uf d Fasnacht freue
Au du wirsch es sicher nid bereue
...
Villicht kriegsch e Ladig Räppli ins Gsicht
Und dänksch „Hey spinnsch, bisch nid ganz dicht?“
Ach kumm blieb locker und mach kei Stei,
sust bliebsch lieber grad dähei!
Fasnacht isch e gueti Zyt,
das findet sogar mi Omi de Hit!
Fasnacht Fasnacht Yeah
Mir singe Fasnacht Fasnacht Yeah

Bevor die „Räpplischlacht“ eröffnet wurde, sangen alle Kinder und Lehrpersonen gemeinsam das bekannte Fasnachtslied „Hängget d’Drummle-n-a“. Weil sich die dunklen Regenwolken nach unserem Umzug doch noch heftiger entleerten, wurde die Räpplischlacht dieses Jahr nicht wie gewohnt draussen, sondern drinnen im Foyer des Burggartenschulhauses durchgeführt. Eine riesige „Räppli-Staub-Wolke“ entstand, welche die Kinder aber nicht im Geringsten vom fröhlichen Räppliwerfen und –stopfen abhalten konnte. Gut gelaunt und voller positiver Eindrücke verabschiedeten wir die Kinder um 8.30 Uhr in die Fasnachts-/Skiferien.
Ganz herzlichen Dank an alle, die mitgeholfen haben, diesen in jeder Hinsicht gelungenen Fasnachtsmorgen zu realisieren!

Im Namen des Schuelmorgestraich-Comités
Nicole Caspar

Schuelmorgestraich 2019
Schuelmorgestraich 2019
Schuelmorgestraich 2019
 
 

Schule Bottmingen - Burggartenstrasse 1 - 4103 Bottmingen BL - 061 421 83 33 - info(at)schule-bottmingen.ch | Email Impressum Sitemap Drucken Seite weiterempfehlen

talus

 

© 2019 Schule Bottmingen, Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.