• Bottmingen - wo man lebt und arbeitet

    Bottmingen - wo man lebt und arbeitet
  • Bottmingen - wo man lebt und arbeitet

    Bottmingen - wo man lebt und arbeitet
  • Bottmingen - wo man lebt und arbeitet

    Bottmingen - wo man lebt und arbeitet
  • Bottmingen - wo man lebt und arbeitet

    Bottmingen - wo man lebt und arbeitet
  • Bottmingen - wo man lebt und arbeitet

    Bottmingen - wo man lebt und arbeitet
 

Grüngut; Gartenabfälle, Küchenabfälle

  • Wertstoffe
  • Haus-zu-Haus-Sammlung: Die Grünabfälle (Gartenabfälle) werden vor dem Haus abgeholt. Im Rahmen dieser Entsorgung können auch Küchenabfälle (Rüstabfälle, Speisereste wie Fleisch, Teigwaren, Saucenreste, Käse, Rahm, Desserts etc.) mitgegeben werden. Zwingend ist die Nutzung eines genormten Rollcontainers. Auch vor dem Haus werden Astbündel abgeholt. Diese müssen mit verrottbaren Schnüren (zum Beispiel Hanf- oder Kokosschnüren) gebunden werden und dürfen einen Durchmesser von 0,5 Metern sowie eine Länge von 1,2 Metern nicht überschreiten.

    Quartiersammelstellen: Rasenschnitt und Laub können in Grünabfallsäcken entsorgt und an den entsprechenden Sammelstellen (Blauenstrasse, Schützenstrasse, Burggartenstrasse, Im Bertschenacker, Pfaffenrainstrasse) deponiert werden. Es dürfen nur die gebührenpflichtigen 60-Liter-Grünabfallsäcke der Gemeinde verwendet werden.
    Grünabfallsäcke und Gebührenmarken für Container erhalten Sie bei:

    • Poststelle Bottmingen
    • Coop
    • Gemeindeverwaltung

    Kompostieren Sie Grüngut und Küchenabfälle im eigenen Garten. Küchenabfälle können auch auf dem Gemeinschaftskompostplatz an der Baslerstrasse zu hochwertiger Komposterde verarbeitet werden.
    Nutzen Sie die Kompostberatung.

    Wichtig: Im Rahmen der Haus-zu-Haus-Abfuhr werden Plastiksäcke, Bigbags oder ähnliche Behältnisse nicht mitgenommen.

    In den Grünabfallsäcken dürfen keine Äste, Küchenabfälle, Speisereste etc. entsorgt werden. 

    Das Deponieren von Astbündeln an den Quartiersammelstellen ist nicht erlaubt.
     

    Astmaterial kann folgendermassen entsorgt werden:

    Astmaterial kann mit der Haus-zu-Hausabfuhr für Grünabfälle als Astbündel mitgegeben werden. Diese müssen mit verrottbaren Schnüren (z. B. Hanf- oder Kokosschnüre) gebündelt werden und dürfen einen Durchmesser von 0.5 sowie eine Länge von 1.2 Metern nicht überschreiten. Die Astbündel sind mit der entsprechenden Gebührenmarke zu versehen.Befestigen Sie diese gut sichbar am Bündel.

    Bei grösseren Mengen wird der Beizug eines Gartenbau- oder ähnlich gelagerten Betriebs empfohlen, der die Entsorgung beziehungsweise Verwertung übernimmt. Entsprechende Firmen in Bottmingen und Umgebung finden Sie über gängige Branchenverzeichnisse.

     

  • Anetzeder Melanie
 

Gemeindeverwaltung - Schulstrasse 1 - 4103 Bottmingen BL - 061 426 10 10 - gemeinde(at)bottmingen.bl.ch | Email Impressum Sitemap Drucken Seite weiterempfehlen

format logotalus logo