Zur Startseite

Eveline Hasler zu Gast in der Bibliothek

23.11.2014

Es war eine sehr herzliche Begegnung zwischen der berühmten Schweizer Autorin Eveline Halser und dem Bottminger Publikum, das letzten Sonntag zahlreich in der Bibliothek erschienen war, um die Geschichte um Hermann Hesse und seine Tessinerjahre ein bisschen besser kennenzulernen.

Frau Hasler verstand es ausgezeichnet, ihre Zuhörer und Zuhörerinnen zu fesseln mit ihrer Präsenz und ihrer spannenden Art zu erzählen und vorzulesen. Hermannn Hesse verlor zwar ein bisschen von seinem Glanz, dafür aber konnte man sehr gut nachvollziehen, welche Themen und Freuden, aber auch welcher Schmerz sein Leben geprägt haben. Die Texte von Eveline Hasler sind sehr poetisch und wunderschön zu lesen oder zu hören.
Untermalt wurde die Lesung zum Buch „Und werde immer Ihr Freund sein“ von
Anselm König aus dem nahen Schwarzwald, der selber Gedichte von Hermann Hesse vertont hat und diese mit viel Pathos und Freude vorsang und auf der Gitarre begleitete. Ein bisschen konnte man darin die Wehmut hören, die den bekannten Schriftsteller ein Leben lang begleitet hat.
Beim anschliessenden Apéro entstanden viele Gespräche und Eveline Hasler begegnete ihrem Publikum mit grossem Charme und hatte für alle, die ein Buch von ihr signieren liessen, und das waren nicht wenige, ein spezielles Wort übrig. Herzlichen Dank den beiden Künstlern für ihren Besuch in Bottmingen.

Die Teams des Burggartenkellervereins und der Bibliothek Bottmingen